Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Regensburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Hinweise für Wassersportler


Brille auf AktenBaggerGrüne FahrwassertonnePrüfung


Mit

wollen die zuständigen Behörden allen Wassersporttreibenden eine Hilfe an die Hand geben, ihre Sport- und Freizeitaktivitäten sicher und erholsam zu gestalten. Das Merkblatt und die Broschüren verweisen auf wichtige Rechtsvorschriften, die zu beachten sind, und geben Hinweise und Empfehlungen. Auch auf dem Wasser gibt es verbindliche Regeln für das Verhalten der Verkehrsteilnehmer. Sicherheit auf der Wasserstraße lässt sich auch in der Freizeit nur erreichen, wenn sich jeder im Rahmen seiner Verantwortung den Vorschriften und Nautischen Übungen gemäß verhält.

Des Weiteren werden zu besonderen Situationen schifffahrtspolizeiliche Anordnungen und Hinweise veröffentlicht.

Anordnungen und Hinweise sind wie die Verordnungen im Interesse eines sicheren Schiffsverkehrs bei der Teilnahme am Schiffsverkehr zu beachten.

Die Schifffahrtspolizeiverordnungen sowie die längerfristig geltenden schifffahrtspolizeilichen Anordnungen und Hinweise können in ihrer jeweils gültigen Fassung unter ELWIS abgerufen werden.