Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Regensburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Fahrterlaubnisschein

Brille auf AktenBaggerGrüne FahrwassertonnePrüfung



Für Kleinfahrzeuge die ausschließlich Sport- und Vergnügungszwecken dienen und deren Eigentümer ihren ständigen Wohnsitz im Inland haben, wird für das Befahren der Donau weder ein Schiffsattest noch eine sonstige behördliche Genehmigung benötigt. Lediglich für Fahrten zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den anderen Donaustaaten - mit Ausnahme von Österreich - ist ein Fahrterlaubnisschein erforderlich, der auf Antragsformular vom Wasser- und Schifffahrtsamt Regensburg erteilt wird.