Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Regensburg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Schifferdienstbuch


Brille auf AktenBaggerGrüne FahrwassertonnePrüfung

Schifferdienstbuch


Auf den Fahrzeugen, die im Bereich der Bundeswasserstraße Donau unter den Bedingungen der Rheinschiffsuntersuchungsordnung bzw. der Binnenschiffs-Untersuchungsordnung verkehren, muss jedes Mitglied der Besatzung im Besitz eines Schifferdienstbuches nach Anlage F der Rheinschiffsuntersuchungsordnung sein. Dieses Schifferdienstbuch enthält allgemeine Angaben, wie ärztliche Zeugnisse und die Befähigung des Inhabers, andererseits spezifische Angaben über die ausgeführten Reisen. Das Schifferdienstbuch wird vom Wasser- und Schifffahrtsamt ausgestellt. Für die darin vorhandenen und erforderlichen Eintragungen ist der Schiffsführer verantwortlich. Das Wasser- und Schifffahrtsamt Regensburg hat dazu den schifffahrtspolizeilichen Hinweis Nr. 9/2007 vom 29.01.2007 www.elwis.de über Schifferdienstbücher nach Anlage F der Rheinschiffsuntersuchungsordnung veröffentlicht. Der Antrag auf Ausstellung eines Schifferdienstbuches sowie die Erklärung über den Verlust eines Schifferdienstbuches ist zum Herunterladen hinterlegt.